Flavia Caroni

Flavia Caroni

Assistentin

Tel.: +41 44 634 58 25

caroni@ipz.uzh.ch

Curriculum vitae

Flavia Caroni ist Doktorandin und Assistentin am Lehrstuhl für Demokratieforschung und Public Governance von Prof. Dr. Daniel Kübler. Im Rahmen ihres Dissertationsprojekts untersucht sie mittels einer vergleichenden Fallstudie die Strategien und Aktivitäten der Urheberschaft von Volksinitiativen im Unterschriftensammlungsprozess. Ihr Interesse gilt der direkten Demokratie, der Schweizer Politik, Demokratiefragen und qualitativen Forschungsmethoden sowie den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Demokratie in der Schweiz. Neben ihrer Forschung unterrichtet Flavia Caroni ein Tutorium zur Vorlesung «Systeme und Theorien der Politikwissenschaft» und betreut die Vorlesung «Einführung in die Schweizer Politik» von Prof. Dr. Daniel Kübler. In früheren Semestern unterrichtete sie ein eigenes BA-Modul zur Volksinitiative mit einer internationalen Perspektive.

Flavia Caroni studierte von 2011 bis 2017 an den Universitäten Bern und Bologna Politikwissenschaft, Sozialwissenschaften und Wirtschaft. Ihre Masterarbeit untersuchte die Umsetzung angenommener Volksinitiativen in der Schweiz. Neben dem Studium war sie während mehrerer Jahre als Autorin des Kapitels Sozialversicherungen bei Année Politique Suisse an der Universität Bern tätig.